Meine Diät - Ein Versuch.

 



Meine Diät - Ein Versuch.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Trainingsplan
  Gewichtsverlauf
  Ernährungsplan
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    valiz

   
    magereta

   
    beautifulmiracle

   
    pueppigetsthiner

   
    sizezero.junkie

   
    dontfeedme

   
    thin.times

   
    uprising

    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/meine.diaet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Mitternachtsmahl.

Gestern gab es noch etwas zu essen, wenn auch sehr spät. Die Gewissensbisse bleiben glücklicherweise aus. Es sollte aber nicht zur Gewohnheit werden, dass ich den gesamten Tag über viel leiste und erst spätabends, kurz vor dem Schlafen, etwas esse.

Nun gibt es wieder den üblichen Kaffee, danach vielleicht ein bisschen Balletttraining. Der Trainingsplan für die Ferien wurde angefangen. Er taugt zwar noch nichts, aber erinnert an all die Bewegungen, die in Vergessenheit geraten könnten. Vielleicht arbeite ich ihn später noch aus.

Der mädchenhafte Teil von mir meldet sich ab und zu mit einem dünnen Stimmchen und will mir weismachen, ich sei zur Zeit ja fast wie MK. Ich glaube, mein mädchenhafter Teil ist eingebildet (natürlich ist er das, sonst wäre er kaum mädchenhaft). Nun denn. Einfach nicht darüber nachdenken, nur hinnehmen und vielleicht freuen. Wurde mir sogar ärztlich empfohlen ("Hören Sie auf, alles zu reflektieren und auseinanderzunehmen, konzentrieren Sie sich auf das Gefühl!" ) .

Also gut: dann fühle ich die Appetitlosigkeit und das Untergewicht und die eingebildete Macht, die davon ausgeht. Ich werde nicht darüber nachdenken, dass es eigentlich eine Essstörung ist und ich mich völlig zerstöre. Ich konzentriere mich also nur darauf, welches Gefühl es mir gibt. Oder zu geben scheint.

11.8.11 10:45
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rainer / Website (11.8.11 13:12)
Heute: Paniertes Huhn mit Reis und Paprika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung