Meine Diät - Ein Versuch.

 



Meine Diät - Ein Versuch.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Trainingsplan
  Gewichtsverlauf
  Ernährungsplan
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    valiz

   
    magereta

   
    beautifulmiracle

   
    pueppigetsthiner

   
    sizezero.junkie

   
    dontfeedme

   
    thin.times

   
    uprising

    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/meine.diaet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Spinnchen, das zur fetten Spinne wurde.

Ich habe mich gehen lassen. Ich habe mich sehr gehen lassen. Sehr.

Ich denke, 55 kg sagen genug.

Fünf Kilogramm in 10 Tagen. Kein Ballett, kein Sport, keinerlei Bewegung, nur Liegen. Und Essen. Und Alkohol.

Das ändert sich nun. Nur noch knapp zweieinhalb Wochen bis die Akademie wieder beginnt.

Zweineinhalb Wochen für einen beinah unmöglichen Plan: 51 Kilo erreichen und tänzerisch absolut verbessern.

Wie ich das erreichen soll? Mit einem irrsinnigen, nahezu wahnwitzigen Plan. Eigentlich unmöglich.

Insgesamt 6 Stunden Training täglich bei einer Kalorienzufuhr von 300 bis maximal 600 kcal.

Bis zum 1. September 2 kg abnehmen, bis zum 8. weitere 2 kg. Bis Ende der Ferien (12. September) die 50 kg erreichen.

Ausführlicher kann man ihn auf der jeweiligen Seite lesen.

Wünscht mir Glück, das werde ich nämlich brauchen /:

Mit diesem Schuljahranfang beginnt der Konkurrenzkampf. Ich muss besser sein. Weicher. Ausdrucksvoller. Ich muss perfekt sein ._.

24.8.11 16:04
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lotus / Website (24.8.11 16:35)
hey,
5 kilo in zehn tagen, hatte ich auch schon mal hinbekommen... meine tage waren dann mit keinerlei sport... fressen und viel zu spöt k** gefüllt... ich kann es nur zu gut nachvollziehen.. das schlimmst ist ja man braucht viel mehr zeit, disziplin und arbeit um es wieder loszuwerden.. ich drück dir auf jeden fall die daumen.. habe ja fast das selbe vor 5 kilo in zwei wochen sollen weichen!!

gruß lotus

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung