Meine Diät - Ein Versuch.

 



Meine Diät - Ein Versuch.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Trainingsplan
  Gewichtsverlauf
  Ernährungsplan
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    valiz

   
    magereta

   
    beautifulmiracle

   
    pueppigetsthiner

   
    sizezero.junkie

   
    dontfeedme

   
    thin.times

   
    uprising

    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/meine.diaet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein enthülltes und ein verdrängtes Geheimnis.

Zunächst das verdrängte Geheimnis: Er hat sich verliebt. Vor kurzem erst. Vielleicht weiß er es noch gar nicht; ich kenne ihn und kenne die Anzeichen. Da ich ihn als Mensch liebe, macht es mich überglücklich ihn so zu sehen. Doch da ich ihn auch als Mann, Partner, ja als meine Vervollständigung liebe, zerreißt es mich, verbrennt mich von innen heraus. Wie reagiere ich also? Trotz des Wissens spiele ich nicht nur, nein, ich bin das kleine, glückliche, vollkommen überraschte Mädchen, das ich am Anfang der Ferien war; lächle über all die schönen Momente und freue mich sogar auf die kommenden. Ich hoffe, er benutzt wenigstens ein Kondom.

Das enthüllte Geheimnis: eins meiner wenigen Vorbilder, ja fast schon eins meiner Idole, entpuppte sich als unwürdig. Der gesamte Zauber dieser Person, der schon so manchen fesselte, war kein Produkt harter Arbeit, Disziplin und Selbstkontrolle, nein, im Gegenteil. Diese Person hat betrogen. Statt Hunger zu leiden und jeglichen Gewichtsverlust zu erkämpfen, machte die Person es sich (je nach Sichtweise natürlich) leicht, indem sie appetithemmende Substanzen konsumierte.

Der Zauber ist verflogen. Dennoch ist jenes Verhalten interessant, weil es eine vollkommen neue Seite der psychischen Muster jener Person offenbart.

Ich konnte diese Nacht nicht schlafen. Ich hab es versucht, wirklich versucht, aber es ging nicht. Die Gedanken waren zu sehr mit dem nun verdrängten Geheimnis beschäftigt. Tagsüber ist es kein Problem, doch sobald es dunkel wird, begreife ich wieder was da eigentlich passiert.

Um 5 Uhr gab es 4 Duplo, ein Überraschungsei, Vollkorntoast mit einer halben Scheibe Käse und eine kleine Portion Wirsing. Kalorientechnisch wäre das schon der Tagesbedarf. Egal.

Gleich gibts wieder Kaffee mit Magermilch und Eiswürfeln. Und Ballett. Und Zigaretten.

Achja, die Waage. Nun eine digitale, aber keine neue, sondern nur aus dem Keller gekramt.

53,3 kg.

Aber kaum ein Gramm Fett, ich bin nur Muskel und Knochen.

28.8.11 10:58
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rainer / Website (28.8.11 11:01)
Bioknödel + Rinderroulade heute ... lecker

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung